Nachhaltigkeit bedeutet für uns ein Leben im Einklang mit Natur und Mensch

Nachhaltige Kleidung

Nachhaltig zu leben und zu arbeiten war von Anfang an einer unserer Grundwerte. Und wir sind stolz darauf, eine der ersten italienischen Unterwäsche- und Bekleidungsmarken zu sein, die Nachhaltigkeit in jedem Bereich des Unternehmens verankert.

Ökologisch nachhaltige Rohstoffe

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Herstellung eines Produkts, das im Einklang mit der Natur steht, ist die Auswahl von nachhaltigen Rohstoffen. Im Falle von CASAGiN-Unterwäsche und -Kleidung sind dies die Fasern, aus denen unsere Stoffe hergestellt werden. Wir wählen nur zertifizierte Fasern aus, die umweltfreundlich, natürlich und/oder recycelt sind, um die Einhaltung hoher Standards für Gesundheit, Sicherheit, Achtung der Menschenrechte und Umweltschutz zu gewährleisten.

Nur durch die Auswahl der Rohstoffe konnten wir im Jahr 2021 viele Ressourcen sparen:

2.895 kg

CO2

15.000.000 l

Wasser

31,000 m2

Land

1.750 kWh

Energie

(berechnet in Bezug auf konventionelle Baumwolle)

Reduzierung der CO2-Emissionen - Lokale Produktion

Alle Produkte unserer Linien sind in Italien hergestelltvom Faden bis zum Endprodukt! Die Betriebe, mit denen wir zusammenarbeiten, sind maximal 70 km von unserem Hauptsitz entfernt. Dadurch können wir die CO2-Emissionen im Vergleich zu Unternehmen mit Produktion im Ausland, die Rohstoffe und Fertigprodukte von einem Kontinent zum anderen transportieren müssen, erheblich reduzieren.

Nachhaltige Wälder

Die Bewirtschaftung der Wälder, aus denen die von uns verwendeten Fasern gewonnen werden, erfolgt auf nachhaltige Weise: Die Bäume müssen nicht künstlich bewässert werden, um zu wachsen, dank eines geschlossenen Systems, welches den Wasserhaushalt stabilisiert und Überschwemmungen aber auch Wasserknappheit verhindert, wenn die Niederschläge selten sind. Mit diesem System können jedes Jahr 10 Tausend Kubikmeter mehr Holz angebaut werden als geerntet werden. Darüber hinaus sind die Wälder vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert.

Kreislaufwirtschaft - Wiederverwertung und Recycling

Die Fasern, die wir für die Strand- und Sportlinie verwenden, stammen aus regenerierten und recycelten Materialien: In diesem Fall beginnen wir mit Abfallmaterial, aus denen neue Fasern entstehen. Dank der Unterstützung zahlreicher Verbände werden in den Meeren zurückgelassene Fischernetze und Kunststoffe geborgen; durch diese Initiativen werden nicht nur die Meere von diesen Materialien gesäubert, sondern auch zahlreiche Tierarten gerettet, die andernfalls dieser Verschmutzung zum Opfer fallen würden.

Biologische Abbaubarkeit

Ein weiterer wichtiger Bestandteil eines Lebens im Einklang mit der Natur ist die Herstellung von Produkten, die sich leicht wieder in die Natur integrieren lassen. Herkömmliche synthetische Stoffe brauchen fast hundert Jahre, um sich vollständig zu zersetzen. Deshalb haben wir unsere Spitzenkollektion und einen Teil unserer Sportbekleidung aus einer speziellen Form von Polyamid entwickelt, die vollständig biologisch abbaubar ist und keine giftigen Chemikalien in der Umwelt hinterlässt. In einer anaeroben Umgebung werden diese Fasern in nur 3 bis 5 Jahren biologisch abgebaut, während dies bei herkömmlichem Polyamid etwa 70 Jahre dauert. Die Naturfasern von CASAGiN, wie z.B. unsere Buchenholzfasern und Bio-Baumwolle, sind zudem natürlich zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Von der Natur zur Natur.

Nachhaltige Verpackung

Sogar die Verpackung ist gut für die Umwelt! Alles, was wir produzieren, wird ohne Plastik verpackt: Wir verwenden einen innovativen, vollständig biologisch abbaubaren Maisstärkebeutel mit TÜV Austria-Zertifizierung; ein weiterer Schritt zur Lösung des wirtschaftlichen und ökologischen Problems der fossilen Brennstoffe und Treibhausgase.

 

Für den Versand unserer Produkte verwenden wir wiederverwertbare Kartonverpackungen, die von Kurierdiensten geliefert werden, die die entstehenden CO2-Emissionen ausgleichen.